Aktivmitglieder können werden: Haupt- und nebenamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger an Spitälern, Kliniken, Kranken- und Alterspflegeheimen.