Mitteilungen der Vereinigung evang. Spitalseelsorge

Wir trauern um unseren Kollegen Matthias Lüdi

PDF: Mitteilung (mit Todesanzeige der Reformierten Kirche Kanton Zürich)

Am 19. Januar 2017 ist Matthias Lüdi gestorben. Er war Seelsorger am Spital Limmattal und Leitender Pfarrer Regionalspitäler im Kanton Zürich. Matthias hat sich u. a. als Supervisor CPT für die Ausbildung von Seelsorgenden und als Mitglied der Synode engagiert. Die Familie schreibt in ihrer Todesanzeige: «Mit seinem grossen Herzen hat er viele Menschen glücklich gemacht.» Schöner und stimmiger könnte es nicht formuliert sein. RIP

Im Namen des Vorstandes
Claudia Graf
(Ende Januar 2017)

«Matthias Lüdi – Erinnerungen aus dem CPT-Kreis»
Nachruf von Ulrike Büchs und Johannes Utters, Verein CPT           


 


www.spitalseelsorge.ch | Impressum | Kontakt | Sitemap