Seelsorge in Palliative Care

Seelsorge in Palliative Care: Auch eine Aufgabe des Gemeindepfarramts (Flyer der Vereinigung evang. Spitalseelsorge, 2014) 

Veränderungen im Gesundheitswesen als Herausforderung für die Kirche (Kirche heute BS, 2013)

Experten für die Seele: Alberto Dietrich und Anne-Marie Müller
(palliative zh+sh, 27. März 2012)

Bischof Felix Gmür bei den SitalseelsorgerInnen
Palliative Care, Krankensalbung (Bistum Basel, 22. Mai 2012)

Seelsorge im Zeitraffer. Palliative Seelsorge in Betagtenzentren angesichts immer kürzerer Aufenthaltsdauer der Bewohner und Bewohnerinnen (Claudia Jaun, Master-Thesis 2011). Die Arbeit setzt sich mit den Seelsorge-Konzepten von Erhard Weiher, Traugott Roser und Anne Schütte auseinander.

Gesellschaftliche Veränderungen und Palliative Care:
Herausforderungen für die Kirchen und die Seelsorge

(Urs Winter-Pfändler, Schweizerische Kirchenzeitung 5/2011)
 LITERATUR 

Seelsorge in Palliative Care
(hg. von M. Belok, U. Länzlinger, H. Schmitt, Zürich 2012)
Rezension von Claudia Graf
             
Texte für die Seelsorge in der Palliativpflege: "Was im Leben und im Sterben trägt"
In Graubünden ist ein einfühlsames Büchlein für die Seelsorge in der Palliativpflege entstanden. Es möchte Menschen ansprechen, die sich mit schwerer Krankheit, Leiden, Tod und Trauer auseinandersetzen müssen – sei es als Betroffene, Angehörige, Seelsorgende oder Fachpersonen. Dabei soll es bei der persönlichen Suche nach dem, was Halt gibt, was trägt und Sinn stiftet, begleiten. Auf 54 Seiten enthält es berührende Gedichte, Gebete und Texte, illustriert mir feinfühligen Bildern der Künstlerin Charmain Wachter.
Download als PDF

 


www.spitalseelsorge.ch | Impressum | Kontakt | Sitemap