Vereinigung kath. Spitalseelsorge

In der Vereinigung katholischer Spital- und Kranken- Seelsorgerinnen und Seelsorger der deutschsprachigen Schweiz haben sich Seelsorgende aus Spitälern, Kliniken und Heimen zu einem Verein zusammengeschlossen.

Seit 1970 stehen Erfahrungsaustausch, Weiterbildung und die gegenseitige Stärkung im Vordergrund sowie die Ausprägung der speziellen Professionalität und ihres Kompetenzprofils. Qualitätssicherung ist inzwischen als wichtiges Anliegen hinzugekommen. Durch Informationen und Praxishilfen sollen die Mitglieder in ihrer Seelsorgepraxis unterstützt werden.

Der gewählte Vorstand ist Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, für Institutionen des Gesundheitswesens, für kirchliche und staatliche Behörden. Er nimmt Stellung zu aktuellen Fragen und vertritt die Interessen der Mitglieder. Jährlich organisiert er eine Tagung.

In der Zusammenarbeit mit der evangelischen Vereinigung werden gemeinsame Interessen wahrgenommen. Es finden ökumenische Vorstandssitzungen und Jahrestagungen statt. Daneben gibt es überkonfessionelle Arbeitsgruppen für aktuelle Themen.

Auf europäischer Ebene beteiligt sich die Vereinigung am europäischen Netzwerk für Spitalseelsorge ENHCC.

Alle in der Spital-, Heim- oder Klinikseelsorge tätigen Kollegen und Kolleginnen in der Deutschschweiz sind herzlich eingeladen, sich der Vereinigung anzuschliessen. (Mitgliedschaft)  
  
 Logo der kath. Vereinigung Spitalseelsorge Schweiz
Logo der kath. Vereinigung. Mehr dazu...
Copyright: Hr. Egger, Kerzenfabrik Hongler Altstätten


www.spitalseelsorge.ch | Impressum | Kontakt | Sitemap